11. Schweizerischer Stromkongress (12.-13. Januar 2017)

Artikel drucken

In allen Fachreferaten wurde klar, dass wir es mit disruptiven und ungewissen Zukunftsaussichten der Stromversorgung zu tun haben.

Nachdem nun das Referendum gegen das erste Paket der Energiestrategie zustande gekommen ist (welches vom Verband der Schweizerischen Elektrizitätsunternehmen VSE bekanntlich zur Annahme empfohlen wird), waren die Aussagen und Andeutungen der sechs Mitglieder der nationalrätlichen Energiekommission (UREK) sowie die warnenden Worte des Präsidenten der Elektrizitätskommission (Elcom) gegen eine Importstrategie von besonderem Interesse (siehe angehängten redigierten Artikel).

 

Redigierter Artikel

Referat Carlo Schmid

Referat Christoph Frei

Ähnliche Artikel
22.06.2017 Vernehmlassung zu einem neuen Wasserzinsmaximum

Vernehmlassungsfrist bis 13. Oktober 2017.

mehr
22.06.2017 Endenergieverbrauch der Schweiz 2016

Anstieg um 1,9 Prozent.

mehr