«Gas 2019 – Analysis and forecasts to 2024»

Artikel drucken

Neuer Marktbericht der IEA veröffentlicht.

Nach dem Rekordjahr 2018 zeichnet sich ein weiteres Anwachsen der Gasnachfrage über die nächsten fünf Jahre ab. Einer der grossen Treiber sind die Bemühungen Chinas, die Luftverschmutzung zu reduzieren.

Der Bericht geht auch auf die Rolle von Flüssiggas als schnell wachsende Treibstoffalternative beim Seetransport ein, da ab Januar 2020 neue Vorschriften über die Schwefelemissionen in Kraft treten.

Der Handel mit Erdgas globalisiert sich zunehmend. Eine Herausforderung bleibt dennoch die Festigung von nachhaltig marktgetriebenen Preisen in Ländern mit rasch aufstrebender Wirtschaft.

 

Press release

Executive summary