EU-Rat Wettbewerbsfähigkeit

Artikel drucken

Strategie für nachhaltiges Wachstum.

Die Ministerinnen und Minister führten an beiden Tagen eine Orientierungsaussprache über die Strategie der EU für nachhaltiges Wachstum.

Die Strategie für nachhaltiges Wachstum soll die Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft auf dem globalen Markt stärken und garantieren, dass die Wirtschaft sowohl ökologisch als auch sozial nachhaltig wächst. Zu ihren zentralen politischen Bereichen zählen vor allem eine moderne Industriepolitik, der Binnenmarkt, Handelspolitik, Forschung und Innovation, Digitalisierung, allgemeine und berufliche Kompetenzen sowie der Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft.

Auf der informellen Tagung der Ministerinnen und Minister für Wettbewerbsfähigkeit tauschten sich die Ministerinnen und Minister erstmals über die Bausteine für nachhaltiges Wachstum aus.

 

Medienmitteilung

Communiqué de presse

Outcome of the meeting